Pacific Standard Time

Kunst in Los Angeles
1945-1980

€ 49,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Pacific Standard Time
Kunst in Los Angeles 1945-1980

Hrsg. Andrew Perchuk, Glenn Phillips, Rani Singh, Rebecca Peabody, Vorwort von Gereon Sievernich u.a., Texte von Lucy Bradnock, Thomas W. Gaehtgens, Rebecca Peabody, Glenn Phillips, Peter-Klaus Schuster, Rani Singh, Catherine Taft, Gestaltung von Stuart Smith

Deutsch

2012. 360 Seiten, 365 farbige Abb.

23,70 x 29,80 cm
gebunden

ISBN 978-3-7757-3304-5

Entscheidende Positionen südkalifornischer Kunst, in Europa nur im Martin-Gropius-Bau in Berlin zu sehen

Pop-Art, Minimal-Art, Assemblagen, Keramik, Politgrafik, Drucke, Konzeptkunst, Performances und vieles mehr

Pacific Standard Time. Kunst in Los Angeles 19451980 präsentiert eine konzentrierte Untersuchung der bildenden Kunst Südkaliforniens in diesen Jahren. Auf der Grundlage von umfassenden Sammlungen, die das J. Paul Getty Museum erworben hat, und Quellen, die erst durch diese Initiative erneut zugänglich gemacht wurden, stellt die Publikation eine fundamentale Neubewertung und Neuinterpretation der Nachkriegskunst in Los Angeles dar. Mehr als 50 Künstler werden jeweils anhand mehrerer Kunstwerke vorgestellt; Leihgaben aus führenden Sammlungen weltweit ermöglichen es dem Betrachter, ein Gefühl sowohl für die Besonderheiten der unterschiedlichen künstlerischen Praktiken als auch für den Stellenwert der Künstler Südkaliforniens innerhalb der Kunstgeschichte zu entwickeln.

Ausstellungen: J. Paul Getty Museum, Los Angeles 1.10.2011–5.2.2012 | Martin-Gropius-Bau, Berlin 15.3.–10.6.2012

Das könnte Sie auch interessieren:

  • MEX/LA: Mexican Modernism(s) in Los Angeles, 1930-1985
  • No More Play 
Conversations on Urban Speculation in Los Angeles and Beyond

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen