Nikolaus Walter

Fotografien 1967-2004

€ 38,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Nikolaus Walter
Fotografien 1967-2004

Text(e) von Gerhard Glüher, Margit Zuckriegel, Hrsg. Gerhard Glüher

Deutsch

2006. 208 Seiten, 213 Abb.

gebunden mit Schutzumschlag

24,60 x 28,70 cm

ISBN 978-3-7757-1760-1

Die erste umfassende Monografie zum fotografischen Schaffen Nikolaus Walters präsentiert über 200 beeindruckende Bilder aus fast 40 Jahren künstlerischer Arbeit - das vielgestaltige, konsequent entwickelte Oeuvre eines Meisters der Schwarzweißfotografie in der Tradition von Henri Cartier-Bresson, Robert Lebeck oder Robert Frank. Nikolaus Walter (*1945 in Rankweil) nimmt sich Zeit für seine Fotografien. Er spricht lange mit den Leuten, die er porträtiert, lebt in den Landschaften, die er einfängt. Die Ernsthaftigkeit, mit denen er den Sujets begegnet, zeichnet auch seine Bilder aus. Selbst in den schnellen Schnappschüssen spürt man Empathie, die Liebe zum Gezeigten. Ob im heimischen Vorarlberg oder auf ausgedehnten Reisen durch die ganze Welt entstanden, Walters Bilder zeugen stets von einer großen Sensibilität für die Menschen und deren sich wandelnde Lebensweisen. Ausstellung: Palais Liechtenstein - Forum für zeitgenössische Kunst, Feldkirch 7.4.-7.5.2006

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Edition Gerd Hatje

Edition Gerd Hatje: Nikolaus Walter

Nikolaus Walter

Dublin
Zur Edition Gerd Hatje »

Diese Seite weiterempfehlen