Mathilde ter Heijne

If It's Me, It's Not Me

€ 35,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Mathilde ter Heijne
If It's Me, It's Not Me

Beiträge von Elise Bittenbinder, Heide Göttner-Abendroth, Maggie Tapert, Sibylle Berg, Liliana Calvani, Text(e) von Ulrike Münter, Jill Dawsey

Englisch

2008. 144 Seiten, 204 Abb.

gebunden

24,10 x 30,20 cm

ISBN 978-3-7757-2250-6

Mathilde ter Heijne (*1969 in Straßburg) verarbeitet in ihrem Œuvre Themen wie die Rolle von Frauen in politisch motiviertem Selbstmord oder die Mediendarstellung von weiblichen Flüchtlingen und Kriegsopfern. Häufig verwendet sie in ihren Videos und CD-ROM-Arbeiten eine lebensgroße Puppe von sich selbst als Ersatzschauspielerin und spricht auch die Texte dieses Alter Egos jeweils selbst auf Band.

Das Künstlerbuch If It's Me, It's Not Me stellt Mathilde ter Heijnes Arbeitsmethoden, Konzepte und Ideen der letzten zehn Jahre in der ihr eigenen Handschrift dar. Ein »chronologisches Bildarchiv« mit einer Auswahl von Zitaten und Abbildungen ihrer Arbeiten wird ergänzt durch Exzerpte aus Literatur und Poesie, Film und kunsthistorische Beiträge sowie Interviews der Künstlerin mit Expertinnen auf Fachgebieten, die zentral für ihre Arbeiten der letzten Jahre sind: die Rolle der Frau in der Gesellschaft, Selbstmordattentate, Traumatherapie und Matriarchatsforschung.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen