Mark Bradford

Tomorrow Is Another Day

Mark Bradford
Tomorrow Is Another Day

Hrsg. Christopher Bedford, Katy Siegel, Einleitung von Christopher Bedford, Katy Siegel, Text(e) von James Baldwin, W.E.B. Du Bois, Anita Hill, Peter James Hudson, Sarah Lewis, Zadie Smith

Englisch

2017. 216 Seiten, 151 Abb.

gebunden

24,00 x 30,20 cm

ISBN 978-3-7757-4271-9

Der US-amerikanische Pavillon: eine kraftvolle Stimme der Kunstwelt

Tomorrow is Another Day ist nicht nur ein Katalog, der Mark Bradfords (*1961 in Los Angeles) Bespielung des US-amerikanischen Pavillons auf der Biennale von Venedig 2017 dokumentiert: Diese Publikation bietet weit mehr. Der umfassende Band verbindet das Biografische mit dem Historischen und Politischen. Die eingearbeiteten Texte werden aufschlussreich begleitet durch Archivmaterial wie Fotografien und Textdokumente sowie durch interes­sante Stimmen von Zeitgenossen aus Kunst und Kultur. Enthalten ist außerdem ein ausführliches Interview mit dem Künstler. Die Publikation liefert damit einen maßgeblichen Beitrag zum Verständnis von Bradfords Werk, einem der einflussreichsten zeitgenössischen Künstler aus den USA, und widmet sich zugleich dringlichen Fragen, die heute von Kunst und Künstlern aufgeworfen werden.

Ihr Merkzettel ist leer

Diese Seite weiterempfehlen