Edition Gerd Hatje | Hatje Cantz

Kyungwoo Chun

Ohne TitelZoomEdition Gerd HatjeKyungwoo ChunOhne Titel

Ohne Titel

Der koreanische Fotokünstler Kyungwoo Chun (*1969) wurde mit extrem lang belichteten Porträts von poetischer Unschärfe bekannt, die von den präsentierten Menschen mehr und anderes als herkömmliche Fotos zeigen. Vor 407 Jahren zog ein chinesischer General namens Chun im Verlauf eines Feldzugs nach Korea und blieb als erster Träger dieses Namens dort. Kyungwoo Chun, dessen Name »Tausend« bedeutet, reiste in den chinesischen Geburtsort des Generals, in dem heute zahllose Chuns leben. Für Thousands fotografierte er Tausend seiner Namensvettern, jeder ist für ihn ein Repräsentant für Tausend weitere, die im Lauf der Jahre in die ganze Welt auswanderten. In den Porträts verdichtet sich der Moment der Begegnung zwischen dem in Deutschland lebenden koreanischen Künstler, den Chinesen und unzähligen Chuns weltweit, ein Nachhausekommen und Aufbruch. Die für unsere Collector’s Edition ausgewählte prachtvolle Farbfotografie zeigt eben diesen »General« in schimmernder Rüstung und in der für Chun typischen Unschärfe. Der majestätisch wirkende Ahnherr grüßt so über die Jahrhunderte hinweg seine Nachkommen und die Menschen der Moderne.

Kyungwoo Chun
Ohne Titel

C-Print in Mappe, mit signiertem und nummeriertem Buch
Blattformat: 44 x 34,6 cm
Bildformat: 40 x 30,6 cm
Auflage: 25 + 3 e.a.
Signiert, nummeriert

Vergriffen

€ 480,00

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Über Kyungwoo Chun

Freischaffender Fotograf

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Kyungwoo ChunKyungwoo Chun
Thousands
978-3-7757-2167-7
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen