Kunst zum Hören: Botticelli

€ 16,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Kunst zum Hören: Botticelli

Text(e) von Ursula Vorwerk, nach einer Erzählung von Veronica Ferres, Harry Kühn, Gestaltung von KOMA AMOK

Deutsch

2009. 44 Seiten, 31 Abb.

gebunden, mit CD

22,50 x 22,60 cm

ISBN 978-3-7757-2482-1

Wer war Botticelli? Für wen hat er seine berühmten Bilder gemalt und was bedeuten sie?

Diese Fragen beantwortet der offizielle Audioguide zur großen Botticelli-Ausstellung anhand von 30 Meisterwerken in knappen, leicht verständlichen Texten und hochwertigen Abbildungen aller besprochenen Werke. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2483-8)

Ausstellung: Städel Museum, Frankfurt am Main 13.11.2009–28.2.2010

Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog (deutsche Ausgabe ISBN 978-3-7757-2480-7; englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2481-4 ).

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Annette Kulenkampff (2009)Interview

Dr. Susanne Kaufmann, Kulturredakteurin beim SWR-Hörfunk, im Gespräch mit Annette Kulenkampff, Geschäftsführerin des Hatje Cantz Verlags, über die neue Reihe »Kunst zum Hören« Mehr »

Dr. Andreas SchumacherInterview

Die Kunstkritikerin Annette Lettau im Interview mit Dr. Andreas Schumacher, Kurator der Botticelli-Ausstellung im Frankfurter Städel Museum. Mehr »

Kunstlexikon

Renaissance

Ausgehend von Italien entwickeln sich in der Renaissance ein neues Weltbild und eine neue Kunst, deren Einfluss auf die späteren Generationen überwältigend ist.

Diese Seite weiterempfehlen