Just Loomis

Backstage

Just Loomis
Backstage

Text(e) von Just Loomis, Gestaltung von Nicole Segel

Englisch

2018. 228 Seiten, 225 Abb.

Broschur mit grauem Acryl-Schutzumschlag

22,00 x 33,00 cm

ISBN 978-3-7757-4405-8

Hinter den Kulissen der Laufstege der Welt: Just Loomis' Ode an die weibliche Schönheit

Just Loomis’ Karriere begann 1983 in Mailand, als ihm Carla Sozzani seine erste Mode-Strecke für die Vogue Sposa gab. Es war auch genau die Zeit, in der Loomis (*1957 in Reno, Nevada) das Backstage für sich entdeckte. »Es war, als würde man eine Welt der geheimen Schönheit entdecken ...« Nach seiner Arbeit in Italien zog es ihn wieder nach New York. Dort erhielt er regelmäßig Aufträge vom Harper’s Bazaar und dem New York Times Magazine. 1998 kehrte er jedoch der Modefotografie vorerst den Rücken und widmete sich nur noch der künstlerischen Porträt- und Dokumentarfotografie. Daraus entstand seine, für den Deutschen Fotobuchpreis nominierte Monografie As We Are. Mit dieser Erfahrung zog es ihn im Jahr 2000 wieder in den Backstage-Bereich: »Ich wollte die Modells bei der Arbeit erfassen, nicht beim Posieren ... sie waren so schön in Bewegung.«
Die Bilder aus dem neuen Band Just Loomis – Backstage sind allesamt analog aufgenommen und zeugen von Loomis’ jahrelanger Arbeit in Paris, Mailand, New York und Los Angeles.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Blaise Reutersward
  • Berlin Stories 3: Ralph Mecke. Naked Jungle
  • Vogue 100

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen