Julian Charrière

Second Suns

Julian Charrière
Second Suns

Hrsg. Nadim Samman, Gestaltung von Bijan Dawallu, Text(e) von David Breskin, Ele Carpenter, Carson Chan, Eric Ellingsen, Peter Galison, Dehlia Hannah, Richard Rhodes, Nadim Samman, Charles Stankievech

Englisch

2018. 288 Seiten, 152 Abb.

2 Softcover à 144 Seiten mit je 76 Abbildungen im Schuber

24,00 x 32,00 cm

ISBN 978-3-7757-4477-5

Strahlende Bilder: Julian Charrières künstlerische Auseinandersetzung mit postnuklearen Landschaften

Julian Charrière (*1987) verbindet in seinen Arbeiten die Bereiche Umwelt und Kulturgeschichte. Seine Projekte, die Performance, Skulptur und Fotografie umfassen, entspringen oftmals der Feldforschung in abgelegenen Gebieten mit sehr ausgeprägten geophysikalischen Identitäten. Seine aktuellste Arbeit Second Suns untersucht die postnuklearen Landschaften und die Architektur des Bikini- Atoll (Marshall Inseln) und des Semipalatinsk (Kasachstan). Das Buch beinhaltet vier Fotoserien, Skulpturen und Videoarbeiten, sowie eine Expeditionsdokumentation. Die faszinierenden Abbildungen zeigen zerstörte Betonbunker, gesunkene Kriegsschiffe, apokalyptische Sonnenuntergänge und verfallender Infrastruktur, während die Beiträge führender Denker den historischen, geografischen und intellektuellen Zusammenhang liefern. Second Suns bietet den Lesern Zugang zu verrufenen geografischen Zonen, umnebelt von Fantasie und Tragik, und ist gleichzeitig die umfassendste visuelle Auseinandersetzung mit diesen Orten, die bis dato publiziert wurde.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen