Edition Gerd Hatje | Hatje Cantz

Jorinde Voigt

Ludwig van BeethovenSonata no. 32 (Opus 111)ZoomEdition Gerd HatjeJorinde VoigtLudwig van Beethoven Sonata no. 32 (Opus 111)

Ludwig van Beethoven Sonata no. 32 (Opus 111)

Die renommierte britische Tageszeitung The Guardian feierte Jorinde Voigt als »aufsteigenden Stern« am deutschen Kunsthimmel. In ihren Zeichnungen schafft sie seit rund zehn Jahren ein beständig weiter entwickeltes Zeichensystem, das Subjektivität und Systematik, Spontaneität und Akribie, Chaos und Ordnung, Poesie und Wissenschaft verzahnt. In einem zeichnerisch-philosophischen Prozess unternimmt sie den Versuch, komplexe Phänomene unserer Umwelt und Kultur in visuellen Kompositionen in die ihnen zugrunde liegenden Parameter aufzufalten. Ausgangspunkt für Voigts aktuelle Werkreihe Ludwig van Beethoven, Sonate 1–32 sind die Partituren des Klaviersonatenzyklus, den Beethoven Ende des 18. und Anfang des 19. Jahrhunderts komponierte und der als das »Neue Testament der Musik« bezeichnet wird. Dabei strebte die Künstlerin nicht nach einer Illustration oder Interpretation der Musik, vielmehr lag ihr an einer Erforschung von Empfindung, daran, »eine Schreibweise zu entwickeln, die das emotionale Spektrum, welches in die Partitur von Beethoven eingeschrieben ist, extrahiert« – Vermessungen des Unsichtbaren. Wir freuen uns, Ihnen mit Jorinde Voigts Arbeit über Beethovens letzte, 32. Klaviersonate eine großformatige Collector’s Edition der Künstlerin anbieten zu können, die den besonderen Reiz ihrer Zeichenkunst anschaulich macht: ein zugleich leises und wildes, überaus faszinierendes Geflecht von Linien und Notationen, angesiedelt zwischen Figuration und Abstraktion, Zeichnen und Schreiben, Form und Auflösung. »Meine Arbeit ist wie Musik«, sagt die Künstlerin. »Man kann sie genießen, auch wenn man die Partitur nicht lesen kann.«

Jorinde Voigt
Ludwig van BeethovenSonata no. 32 (Opus 111)

64 Abb.

Ludwig van Beethoven, Sonata no. 32 (Opus 111), 2012

Digitaldruck auf Hahnemühle-Papier (Bamboo 290 g/m2), in Mappe, mit signiertem Buch

Blattformat: 62 x 100 cm

Auflage: 38 + 20 a.p., signiert und nummeriert

Vergriffen

€ 1.200,00

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Jorinde VoigtJorinde Voigt
Ludwig van BeethovenSonatas 1-32
978-3-7757-4042-5
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen