Jan Kleihues / Kleihues + Kleihues

BND. Die Zentrale / The Headquarter of the Federal Intelligence Agency

Jan Kleihues / Kleihues + Kleihues
BND. Die Zentrale / The Headquarter of the Federal Intelligence Agency

Text(e) von Arno Lederer, Walter A. Noebel, Fotografien von Alexander Ludwig Obst & Marion Schmieding, Stefan Müller

Deutsch, Englisch

2017. 128 Seiten, 80 Abb.

gebunden

26,00 x 29,00 cm

ISBN 978-3-7757-4350-1

Die kritische Masse

Im Zentrum Berlins liegt die neue Zentrale des Bundesnachrichtendienstes – das größte Bauprojekt der BRD nach 1945 – auf einer Liegenschaft, die allein 10 Hektar groß ist. Basierend auf dem Masterplan von Jan Kleihues wurde für die Gesamtliegenschaft und das funktional sehr komplexe Hauptgebäude ein Konzept umgesetzt, das sowohl der städtebaulichen Lage als auch dem Anspruch des Dienstes gerecht werden sollte. In seiner differenzierten Ausführung einer selbstbewussten Architektursprache bildet es einen markanten Baustein, der dem Ort seine wesentliche Identität verleiht. Diese Werkmonografie erlaubt exklusive Einblicke in ein für die Öffentlichkeit verschlossenes Gebäude. Sie zeigt, wie die herausfordernd vielschichtige Bauaufgabe im Inneren wie Äußeren gelöst wurde und gewährt den Blick auf ungeahnte Details. Anhand ausgewählter Textbeiträge werden neben Geschichte und Wettbewerb auch Entwurf und Ausführung beleuchtet.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Josef Paul Kleihues

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen