Inner: The Collected Writings and Selected Interviews of Sean Scully

Inner: The Collected Writings and Selected Interviews of Sean Scully

Text(e) von Sean Scully, Hrsg. Kelly Grovier, Gestaltung von Hannes Aechter

Englisch

2016. 336 Seiten, 122 Abb.

gebunden

19,70 x 26,60 cm

ISBN 978-3-7757-4164-4

Das umfassende Schriftwerk des irisch-amerikanischen Malers Sean Scully

Sean Scully gehört zu den größten abstrakten Malern unserer Zeit. Er ist auch einer der unverblümtesten. Seit Ende der 1960er-Jahre wird seine visuelle Ausdruckskraft um eine verbale Dynamik ergänzt, die ebenso fasziniert wie seine Kunst. Scullys schriftliche Werke, die von einfachen Ideenskizzen bis zu umfassenden Betrachtungen über Künstler wie Vincent van Gogh, Giorgio Morandi und Mark Rothko reichen, zeichnen sich durch einen brutalen Lyrismus und die Mühelosigkeit ihrer aphoristischen Ausdrucksweise aus. Zugleich biografisch und politisch, treffend und unbeirrbar, bieten die nahezu 200 Texte, die in dieser Publikation versammelt sind, einen einzigartigen Blick auf eine der fesselndsten künstlerischen Vorstellungswelten des letzten halben Jahrhunderts. Die Leser werden darin einen Geist entdecken, der sich unermüdlich mit den tiefgründigsten Fragen von Kunst, Kulturgeschichte und mit Themen befasst, die einen Kunstschaffenden umgeben. Neben Faksimiles handgeschriebener und oft auch mit Zeichnungen versehener Seiten präsentiert der Band zudem Schlüsselwerke, die Scullys Worte illustrieren. (Chinesische Ausgabe ISBN 978-3-7757-4200-9)

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Sean Scully
  • Danto on Scully

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Edition Gerd Hatje

Edition Gerd Hatje: Sean Scully

Sean Scully

Landline Blue Black, 2016
Zur Edition Gerd Hatje »

Diese Seite weiterempfehlen