Every Thing Design

Die Sammlungen des Museum für Gestaltung Zürich

Every Thing Design
Die Sammlungen des Museum für Gestaltung Zürich

Hrsg. Christian Brändle, Verena Formanek, Museum für Gestaltung Zürich, Text(e) von Glenn Adamson, Paola Antonelli, Christian Brändle, Verena Formanek, Renate Menzi, Irma Boom

Deutsch

2009. 864 Seiten, 700 Abb.

gebunden

13,20 x 16,00 cm

ISBN 978-3-7757-2330-5

Wie wird ein Designobjekt wahrgenommen? Wie verändert sich diese Wahrnehmung im Laufe der Zeit? Warum nimmt es ein Museum in die Sammlung auf und wie entstehen Bedeutung und Wert? Unter dem bezeichnenden Motto »Wertewandel« lassen sich über die Jahrzehnte hinweg wiederkehrende Qualitätsmerkmale und Veränderungen in der Rezeption alltäglicher und künstlerisch anspruchsvoller Designkultur feststellen.

700 ausgewählte Objekte aus den seit 1875 aufgebauten Sammlungen des Museum für Gestaltung Zürich – Grafik, Kunstgewerbe, Plakat, Design – werden hier nach verschiedenen Kriterien geordnet und kommentiert. Es ergeben sich überraschende Zusammenstellungen, die Fragen wie Trend, Entwurf, Produktion und Rezeption neu diskutieren. Dabei ist Every Thing Design selbst ein ausgesprochen ungewöhnliches Designobjekt: Es wurde von der Niederländerin Irma Boom gestaltet, einer der derzeit innovativsten Buchgestalter weltweit. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2331-2)

Ausstellung: Museum für Gestaltung Zürich 3.4.–19.7.2009

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen