Elisabeth Meier

Blantyre

€ 29,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Elisabeth Meier
Blantyre

Texte von Martin Jaeggi, Elisabeth Meier, Gestaltung von Michael Brauchli

Deutsch, Englisch

2010. 96 Seiten, 58 Abb., davon 44 farbig

17,00 x 23,60 cm
gebunden

ISBN 978-3-7757-2675-7

Komplexität und Schönheit der »Sprache« der Kleider im südlichen Afrika

Was teilt uns die Kleidung über Menschen einer fremden Kultur mit? Auf der Suche nach einer Antwort reiste die Kostümbildnerin Elisabeth Meier (*1956 in Bülach, Schweiz) in Malawis Handelshauptstadt Blantyre und porträtierte dort die Bewohner. Ihre Arbeiten lassen uns die Sprache der Kleidung in dieser afrikanischen Kultur zwischen Tradition und Moderne verstehen: Das Zusammenspiel von Stoffen und Farben, von Formen und Strukturen der Alltagsumgebung wird in atmosphärischen Bildern verdeutlicht. Direkt und subjektiv vermittelt Elisabeth Meier Einsichten in die Komplexität und Schönheit der Kleidung im südöstlichen Afrika. Ergänzt werden die Aufnahmen durch Beiträge von renommierten Fotohistorikern sowie durch Interviews mit den Porträtierten.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Südafrikanische Fotografie
  • Peter Bialobrzeski

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen