Die Picassos sind da!

Eine Retrospektive aus Basler Sammlungen

€ 39,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Die Picassos sind da!
Eine Retrospektive aus Basler Sammlungen

Hrsg. Anita Haldemann, Kunstmuseum Basel, Texte von Anita Haldemann, Henriette Mentha, Christian Spies, Seraina Werthemann, Nina Zimmer, Gestaltung von Büro 146, Zürich

Deutsch

2013. 208 Seiten, 208 Abb.

20,20 x 27,40 cm
gebunden mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7757-3494-3

Alle Facetten der einzelnen Schaffensphasen des großen Künstlers in einer umfangreichen Monografie

Pablo Picasso (1881–1973) hat mit seinem umfangreichen und vielgestaltigen Werk die Moderne wie kein anderer geprägt. Die Rezeption seines Œuvre ist untrennbar mit seinen Basler Sammlern, wie Raoul La Roche, Rudolf Staechelin, Karl Im Obersteg und Maja Hoffmann-Stehlin, verbunden sowie mit den in Basel wirkenden Kunsthistorikern Georg Schmidt und Christian Geelhaar, die seine Schlüsselrolle für die Kunst des 20. Jahrhunderts früh erkannten. Die Publikation begleitet eine groß angelegte Retrospektive zum Werk des Künstlers, die erstmals hochkarätige Bestände des Kunstmuseums Basel und der Fondation Beyeler sowie Arbeiten aus Basler Privatsammlungen vereint. So werden verblüffende Wechselbeziehungen zwischen den Schaffensphasen des Künstlers von der Blauen und Rosa Periode über den Kubismus und surrealistisch geprägte Arbeiten der 1930er-Jahre bis zu den 1940er- und 1950er-Jahren einschließlich des Spätwerks sichtbar. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-3495-0)

Ausstellung: Kunstmuseum Basel 17.3.–21.7.2013

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen