Candide. Journal for Architectural Knowledge

No. 9

Candide. Journal for Architectural Knowledge
No. 9

Hrsg. Anne Kockelkorn, Susanne Schindler, Axel Sowa, Gestaltung von Benjamin Critton, Text(e) von Gregor Harbusch, Hélène Frichot, Marina Mogilevich u.a.

Reihe: Candide

Deutsch, Englisch

2015. 138 Seiten, 51 Abb.

Broschur

17,00 x 24,00 cm

ISBN 978-3-7757-3880-4

Pflichtlektüre für alle Liebhaber einer anspruchsvollen und inspirierten Architekturdebatte

Wie wird das Wissen der Architektur generiert, ge­sammelt, aufbereitet und tradiert? Welche Personen, Institutionen und Verbände sind daran beteiligt? Was sind die entscheidenden Methoden und Wissensfor­men? Diese Fragen stehen im Zentrum der Schriften­reihe Candide, die seit 2009 halbjährlich mit dem Ziel erscheint, eine spezifisch architektonische Wissens­kultur zu befördern. Um der Vielfalt möglicher For­schungsansätze Rechnung zu tragen, ist jede Ausga­be in fünf Rubriken gegliedert: Während »Analyse« die gebaute Umwelt in ihre Bestandteile zerlegt, zielt »Essay« auf die persönliche Auseinandersetzung da­mit. »Projekt« ist ein Forum für praktizierende Archi­tekten und »Begegnung« lässt vergessene oder un­bekannte Akteure zu Wort kommen. »Fiktion« appel­liert nicht zuletzt an die Kraft des Imaginären, das oft mehr Wissen zu transportieren vermag als jede em­pirische Beweisführung.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Candide. Journal for Architectural Knowledge
  • Candide. Journal for Architectural Knowledge
  • Candide. Journal for Architectural Knowledge
  • Candide. Journal for Architectural Knowledge
  • Candide. Journal for Architectural Knowledge

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen