Berlin Biennale 8 Excursus

Berlin Biennale 8 Excursus

Texte von Juan A. Gaitán, Mariana Munguía, Gestaltung von Maricris Herrera

Deutsch, Englisch

2014. 284 Seiten, 207 Abb., 35 Klapptafeln

22,40 x 32,10 cm
Broschur

ISBN 978-3-7757-3876-7

Neben dem Kurzführer erscheint zur 8. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst auch die Publikation Excursus. Im Kontrast zu einem klassischen Ausstellungskatalog versteht sich dieses Bilderbuch als ein zusätzlicher Ausstellungsort der 8. Berlin Biennale. Alle teilnehmenden KünstlerInnen wurden eingeladen, visuelle Vorschläge für Excursus einzureichen. Für jeden dieser künstlerischen Originalbeiträge sind jeweils vier Buchseiten vorgesehen, die mit individuellen Gestaltungsansätzen gefüllt werden können. Die Kompilation suggeriert einen Spaziergang durch die für die 8. Berlin Biennale wichtigen Konzepte. Gleichzeitig führt das Buch über die unmittelbare Sphäre der Ausstellung hinaus, da es auch nach Ende der 8. Berlin Biennale weiter fortbesteht. Inhaltlich hinterfragt Excursus vor allem die politische und ästhetische Kraft und Autonomie der Bilder.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Kunstlexikon

Berlin Biennale

Neue, eigens produzierte Arbeiten zeitgenössischer Künstler aus aller Herren Länder, namhafte Kuratoren: Die Berlin Biennale, 1998 ins Leben gerufen, hat sich als Ausstellung mit internationaler Strahlkraft ihren festen Platz im globalen Reigen der Biennalen gesichert.

Diese Seite weiterempfehlen