Collector's Editions | Hatje Cantz

Bae, Bien-U

snm1a-106h, 2006ZoomEdition Gerd HatjeBae, Bien-Usnm1a-106h, 2006

snm1a-106h, 2006

Bae, Bien-U Bae, Bien-U (*1950 in Yeosu, Südkorea) lebt in Seoul. Studium der angewandten Kunst an der Hongik University, Seoul. Seit 1981 Professur am Seoul Institute of the Arts, Department of Photography. Seit 1982 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. International bekannt wurde Bae, der wohl bedeutendste Fotokünstler Koreas, durch meditative Landschaftsaufnahmen. Seine bislang populärsten Arbeiten sind Aufnahmen des alten Kiefernwaldes rund um den Schrein der Könige der Shilla-Dynastie nahe Gyeongju. Der Fotograf nähert sich dem Geist des Ortes mit einer kontemplativen, koreanisch geprägten Bildsprache, die auch durch westliche Ästhetik geschulte Augen in ihren Bann schlägt. Der Kiefer kommt in der koreanischen Kultur eine besondere symbolische Bedeutungskraft zu: »For the Korean people, pines are foundations for their soul«, so der Fotograf, der als Collector’s Edition ein faszinierendes Motiv mit einer geradezu kalligrafischen Qualität aus dieser berühmten Serie mit dem Titel Sonamu ausgewählt hat. Der Versand erfolgt gegen Vorausrechnung oder per Kreditkartenzahlung zuzüglich Portokosten.

Bae, Bien-U
snm1a-106h, 2006

Barytabzug, vom Künstler handabgezogen, auf Dibond kaschiert, mit tiefem Holzrahmen, mit Buch
Rahmengröße: 48 x 58,5 cm
Bildformat: 21,5 x 46,5 cm
Auflage: 25 + 2 e. a.
Signiert, nummeriert

Vergriffen

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Über Bae Bien-U

Bae, Bien-U (*1950 in Yeosu, Südkorea) lebt in Seoul.

Das Buch zur Edition Gerd Hatje

Bae, Bien-UBae, Bien-U
Sacred Wood
978-3-7757-2283-4
Details zum Buch »

Versandinformationen

Um die Sicherheit zu garantieren liefern wir die Arbeiten per Kurier aus. Mehr »

Glossar

Was ist ein Diasec? Wie wird ein Sepiaprint erzeugt? Mehr »

Hatje cantz Rss-Feeds

Diese Seite weiterempfehlen