Back to the City

Strategies for Informal Urban Interventions. Collaborations between Artists and Architects

€ 35,00

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Back to the City
Strategies for Informal Urban Interventions. Collaborations between Artists and Architects

Hrsg. Steffen Lehmann, Texte von Stephen Garrett, Anne Graham, Steffen Lehmann, Michael J. Ostwald, Angela Philp, J. Meejin Yoon u.a.

Englisch

2008. 260 Seiten, 350 farbige Abb.

20,20 x 30,50 cm
gebunden

ISBN 978-3-7757-2329-9

Städtebauliche Brachen und leer stehende Gebäude sind vielfach Ausgangspunkt für kulturelle Innovationen. Der öffentliche Raum hat sich – im Zuge des Wandels zur postindustriellen Stadt – zu einem spannenden Laboratorium für die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Künstlern, Architekten, Stadtplanern und Landschaftsarchitekten entwickelt.
Mit Essays ausgewiesener Fachautoren dokumentiert Back to the City 28 ortsbezogene Installationen und temporäre Interventionen in Deutschland und Australien, die beispielhaft Perspektiven für die Revitalisierung von Brachflächen bieten und damit das große Potenzial von Zwischennutzungen in urbanen Räumen aufzeigen. Die Projekte aus den Jahren 2002 bis 2008 wurden kuratiert von dem Architekten und Stadtplaner Steffen Lehmann, Professor an der University of Newcastle, Australien, UNESCO-Professor für nachhaltigen Städtebau und Gründungsdirektor von s_Lab Space Laboratory for Architectural Research and Design.

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen