Architektur der Demokratie

Bauten des Bundes 1990-2010

€ 49,80

Das Buch ist im Verlag restlos vergriffen. Eventuell noch erhältlich bei ZVAB oder anderen Antiquariatsportalen.

Architektur der Demokratie
Bauten des Bundes 1990-2010

Hrsg. Bundesministerium für Verkehr-, Bau- und Stadtentwicklung, Texte von Engelbert Lütke Daldrup, Michael Mönninger, Wolfgang Pehnt, Christian Welzbacher, Gerwin Zohlen u.a., Interviews mit Ivan Reimann und Gabriele Glöckler von Olaf Asendorf, Martin Seidel

Deutsch

2009. 444 Seiten, 485 Abb., davon 448 farbig, 37 in Duplex, 119 Pläne und Skizzen

24,70 x 29,50 cm
Leinen

ISBN 978-3-7757-2345-9

Seit der Wiedervereinigung Deutschlands entstand eine große Anzahl an wegweisenden Bundesbauten: Gebäude für die Verfassungsorgane, für museale und kulturelle Zwecke, für Technik und Wissenschaft oder für die Verteidigung.
Diese Publikation würdigt die außerordentliche Qualität und Vielfalt des Bauens des Bundes und der von ihm (mit-)finanzierten Bauten Dritter. In umfangreichen Text-Bild-Dokumentationen stellt sie rund 80 Gebäude, die seit der Wende in Berlin, den Bundesländern und im Ausland entstanden sind oder grundlegend saniert wurden, ausführlich vor. Essays namhafter Architekturpublizisten und Interviews mit Architekten ergänzen diese umfassende und repräsentativ ausgestattete Bilanz des öffentlichen Bauens seit 1990. (Englische Ausgabe ISBN 978-3-7757-2356-5)

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen