Anna Lehmann-Brauns

Sun in an Empty Room

Anna Lehmann-Brauns
Sun in an Empty Room

Text(e) von Miriam Dreysse, Maren Lübbke-Tidow, Vorwort von Elke von der Lieth

Deutsch, Englisch

2007. 96 Seiten, 47 Abb.

gebunden

24,50 x 29,90 cm

ISBN 978-3-7757-2083-0

Anna Lehmann-Brauns (*1967 in Berlin), ehemalige Meisterschülerin bei Joachim Brohm an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, fotografiert Innenräume und thematisiert dabei den Raum als Ort ihrer individuellen Erinnerung. Teils handelt es sich bei den gewählten Interieurs um Modelle, die die Künstlerin en miniature konstruiert hat, teils um vorgefundene Orte. Den menschenleeren Bildern ist sowohl das besondere Licht als auch die starke Farbigkeit gemeinsam, denn Anna Lehmann-Brauns verleiht den oft maroden und morbiden Orten in ihren Bildern einen Glanz, den sie schon lange nicht mehr haben.
Der durchgehend farbig bebilderte Band gibt einen konzisen Einblick in das bereits mehrfach ausgezeichnete Werk der Fotografin.

Ausstellung: Kommunale Galerie, Berlin 25.11.–21.12.2007

Ihr Merkzettel

Ihr Warenkorb ist leer

Kunstlexikon

Farbfotografie

Wäre die Fotografie als Farbfotografie erfunden worden – wer hätte je Schwarzweiß vermisst?

Diese Seite weiterempfehlen