Africa Under the Prism

Contemporary African Photography from LagosPhoto Festival

Africa Under the Prism
Contemporary African Photography from LagosPhoto Festival

Text(e) von Chimamanda Ngozi Adichie, Marc Prüst, Joseph Gergel, Sahara Group, Azu Nwagbogu, Hrsg. Azu Nwagbogu, Gestaltung von Alafuro Sikoki-Coleman

Englisch

2015. 488 Seiten, 382 Abb.

Broschur

21,20 x 29,70 cm

ISBN 978-3-7757-4088-3

Der erste Überblicksband zur kreativen Fotoszene

Mit rund 17 Millionen Einwohnern ist Lagos, die ehemalige Hauptstadt Nigerias, nicht nur die größte Stadt Afrikas, sondern auch eine der bevölkerungsreichsten der Welt. In dieser Metropole voller Gegensätze und Widersprüche führt das rasante Bevölkerungswachstum zu infrastrukturellen Herausforderungen, bewirkt aber auch schnelle Fortschritte im Bereich der Kreativwirtschaft. Technologie, Fotografie und neue Medien spielen dabei eine wichtige Rolle.

In Lagos, diesem lebhaften Zentrum Westafrikas, wurde 2010 das erste und bis dato einzige internationale Fotofestival Nigerias ins Leben gerufen. Eine Plattform, auf der die Entwicklung zeitgenössischer Fotografie aus Afrika sowie aus einer größeren Community basiert und gefördert wird.

Wie die Bilder beweisen, sprühen Afrikas Geschichten vor Lebendigkeit, Lebenslust und Dynamik, die jeglichen Afropessimismus von sich weisen, dafür aber den Fortschritt des Landes deutlich unterstreichen.

Festival: LagosPhoto Festival, Lagos 17.10.–21.11.2015

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Up Up

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen