News

100. Geburtstag Gerd Hatje

Gerd Hatje

Ingrid von Kruse

Zum 100. Geburtstag von Gerd Hatje

Mehr Informationen

Hatje Cantz fotoblog »

Am 14. April 2015 wäre Verlagsgründer Gerd Hatje, ein »gentleman publisher« und »Text- und Bilderverhexer« (Werner Spies), 100 Jahre alt geworden.

Sein Name steht bis heute für zeitlos schöne Bücher, die höchstes buchkünstlerisches Niveau mit modernem Geist verbinden – jedes Buch ein mit liebevoller Sorgfalt gemachtes Kunstwerk, das die Türen zu den Ateliers der berühmtesten Künstler seiner Zeit zu öffnen vermochte.

Liebe und Leidenschaft für das Büchermachen waren für Gerd Hatje keine Phrasen, für ihn galt, »Wereinen Verlag gründen will, verlegt das, wo die Liebe hingeht«. Und so wirkten sein ausgeprägtes ästhetisches Verständnis und das sinnliche Vergnügen stets zusammen. Von Anfang an hatte der junge Unternehmer ein leidenschaftliches Interesse für moderne Kunst, Architektur und Design, die fortan zu Schwerpunkten seiner »Privatuniversität« wurden, wie er selbst den Verlag nannte.

Fotostrecke

  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje
  • Gerd Hatje

Bis kurz vor seinem Tod im Jahr 2007 kam Gerd Hatje trotz seiner 92 Jahre jeden Tag von 8 bis 12 Uhr in sein Büro, um mit seiner »unbändigen Bildungsneugierde« (Uwe M. Schneede) die Verlagsarbeit zu begleiten. Er sei nun das »Maskottchen« des Verlags, pflegte er auf die ihm eigene, selbstironisch-bescheidene Art gerne zu sagen.

Mit einer kleinen Bilderhommage aus unserem Verlagsarchiv ehren wir auf unserem fotoblog unseren Verlagsgründer und erinnern an sein eindrucksvolles Lebenswerk.

13. April 2015

Ihr Merkzettel ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Diese Seite weiterempfehlen